Der Elternbeirat

Eine bedeutende schulische Institution

Aufgaben des Elternbeirats sind:

  • Die Interessen der Eltern der Schule gegenüber vertreten, sowie gegenüber Schulaufsicht, Schulträger und Öffentlichkeit.
  • Interessen/Anliegen der Schule den Eltern vermitteln und sie über Aktuelles informieren.
  • Sich nach Vortragsangeboten für Eltern und Lehrer umsehen.
  • Bei Schulveranstaltungen den Elternbeirat repräsentieren.
  • Sich dafür einsetzen, dass Störungen der Schularbeit, die durch Mängel der äußeren Schulverhältnisse verursacht sind, beseitigt werden können.
  • Bei grundlegenden Angelegenheiten (z.B. Änderungen des Schultyps oder Schulversuche) beraten.
  • Die Anteilnahme der Eltern am Schulleben fördern.

Das MPG wäre in seiner heutigen
Form ohne den unermüdlichen Einsatz
des Elternbeirates nicht denkbar.

Aufgaben der Elternbeiratsvorsitzenden sind:

  • An den Sitzungen des Gesamtelternbeirats teilnehmen.
  • Den Elternbeirat nach Außen zu vertreten.
  • In den Klassen der Jahrgangsstufe 5 zu dem ersten Klassenpflegschaftsabend einladen und die Wahl der Elternvertreter organisieren.
  • Zu den Elternbeiratssitzungen einladen, diese vorbereiten und leiten.
  • An den Sitzungen der Schulkonferenz teilnehmen.
  • Mit der/m stellvertretenden Vorsitzenden regelmäßig Rücksprache nehmen, Informationen weitergeben und eventuell Aufgaben delegieren.

 


Nachstehend Ihre Ansprechpartner aus dem Vorstand des Elternbeirates im Schuljahr 2017/2018:

Vorsitzender Herr Kugler                    
stellvertretender Vorsitzender Herr Dürr
Beisitzerin Frau Teufel
Kassiererin Frau Miczek
Kassenprüfer Frau Väth und Frau Kubitzsch

 


Die Seiten des Kultusministeriums halten umfassende Informationen für Eltern bereit.

(c) 2017 Max-Planck-Gymnasium
Joomla templates by a4joomla