Ein neuer Rucksack für den Schulsanitätsdienst

In unserem Sani-Zimmer haben wir immer jedes Material bereitliegen, das wir für den Einsatz im Schulsanitätsdienst benötigen. Doch was, wenn man zu einem Einsatz in einem Klassenzimmer, der Sporthalle oder bei Veranstaltungen außerhalb der Schule, wie den Bundesjugendspielen, muss?

Hierfür hatten wir bisher nur eine kleine unübersichtliche Tasche. „Das muss besser gehen“, dachte sich Maximilian Degele und schlug die Anschaffung eines neuen Rucksacks für solche Einsätze vor. Maximilien schrieb kurzerhand die Kreissparkasse Waiblingen und die Volksbank Stuttgart an, welche ohne lange Nachzudenken sogar so viel Geld spendeten, dass der Rucksack noch besser ausgestattet werden konnte, als ursprünglich geplant. Maximilian stellte den Rucksack dann auch in Rücksprache mit dem betreuenden Lehrer, Jan Möhrmann, zusammen.

Am Mittwoch, 29. März 2017, konnten wir nun die offizielle Übergabe des Rücksacks machen, zu der wir die Vertreter der beiden Banken herzlich einluden. Wir möchten uns an dieser Stelle für die tolle Unterstützung durch die Volksbank Stuttgart und die Kreissparkasse Waiblingen sowie für die Initiative von Maximilian Degele bedanken.

(c) 2012 Max-Planck-Gymnasium
Joomla templates by a4joomla