Welcome to England

Vom 23. – 30. Oktober 2015 fuhr die Klassenstufe 9 des Max-Planck-Gymnasiums mit ihren Begleitlehrern – Frau Volk, Frau Liebau, Herrn Kauer und Herrn Möhrmann – nach England, genauer gesagt, nach Bournemouth.

Nach einer langen Busfahrt waren wir gespannt auf unsere Gastfamilien, mit denen wir, im Nachhinein betrachtet, im Großen und Ganzen alle ganz zufrieden waren.

Montags, dienstags, donnerstags und freitags besuchten wir den Unterricht der Cavendish School. Dieser wurde ziemlich locker, aber dennoch sehr lehrreich, von englischen Lehrern gestaltet. Doch auch das außerschulische Programm blieb während unseres Aufenthalts nicht auf der Strecke: Wir hatten alle eine Menge Spaß in Portland und Stonehenge, beim Karaoke-Abend, in Salisbury, London, Portsmouth und im Kino.

Diese Woche England ging leider viel zu schnell vorbei, nichtsdestotrotz konnten wir in dieser kurzen Zeit unser Englisch verbessern und durften sieben Tage lang England hautnah erleben. Es war eine schöne Zeit, in der wir auch alle zusammengewachsen sind und in der es keinen Tag ohne „Action“ gab.

Alle sind sich einig: Könnten wir diese Reise wiederholen, würden wir es sofort tun!

Lena Oberer, Lea Fietkau, Lara Prexl, Pauline Prexl, Julia Berger und Nina Lauer

(c) 2012 Max-Planck-Gymnasium
Joomla templates by a4joomla